Logo Biografie Nikolaus Kopernikus

Startseite

Nikolaus Kopernikus


Kindheit und Jugend
Ausbildung
Erwachsenenalter
Letzte Lebensjahre
Familie, Frau und Kinder
Bücher

Nikolaus Kopernikus

Biografie

Erwachsenenalter

Nikolaus Kopernikus Bild Im Jahre 1510 beendete er die Anstellung als Leibarzt bei seinem Onkel. Dieser starb zudem auch wenig später. Anschließend wurde er im Jahre 1511 Domherr in Frauenburg, einer Tägkeit im Verwaltungs- und Rechtsprechungsbereich. Nebenbei widmete er sich weiterhin seiner eigentlichen Begabung, der Astronomie. Um seiner großen Leidenschaft weiter und intensiver nachgehen zu können, errichtete er eigens einen Turm zur Sternenbeobachtung.

Zu dieser Zeit war das Fernrohr noch nicht erfunden. Somit musste er seine Beobachtungen mit recht primitiven Mitteln durchführen.

In dieser Zeit äußerte er in dem Werk "Commentariolus" seine Gedanken über ein neues astronomisches System. Dies war zugleich der Ursprung eines heliozentrischen Weltsystems.

Neben der Astronomie widmete er sich zudem der Wirtschaft (Thema Münzprägung, fertigte eine Schrift mit dem Vorschlag einer Münzreform) und der Mathematik (Trigonometrie).


andere Biografien


Isaac Newton Kurzbiografie
(c) 2013 by nikolaus-kopernikus.net Hinweise Impressum